Main Logo
LITERRA - Die Welt der Literatur
Home Autoren und ihre Werke Künstler und ihre Werke Hörbücher / Hörspiele Neuerscheinungen Vorschau Musik Filme Kurzgeschichten Magazine Verlage Specials Rezensionen Interviews Kolumnen Artikel Partner Das Team
PDF
Startseite > News > JAMES BOND

REZENSION: JAMES BOND

10. Januar 2018 - Florian Hilleberg besprach "Der Mann von Barbarossa"

Zum Jahresende erschien bei Cross Cult ein weiterer JAMES BOND-Roman aus der Feder von John Gardner.

"Der Mann von Barbaross"

Florian Hilleberg hat den Roman gelesen und zog folgendes Fazit:

Schnörkellos und glaubhaft erzählter Spionagethriller. John Gardner fackelt in diesem Roman kein Action-Feuerwerk ab, sondern gibt einen authentischen Einblick in die Arbeit von Spionen am Ende des Kalten Kriegs. Dramaturgisch aufgemotzt, aber nicht so übertrieben wie in den Filmen. Dafür bleibt er dicht am literarischen Original.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier.


[Zum News-Archiv]

Manuskripte

BITTE KEINE MANUS­KRIP­TE EIN­SENDEN!
Auf unverlangt ein­ge­sandte Texte erfolgt keine Antwort.

Über LITERRA

News-Archiv

Special Info

"Flucht aus der Komfort- zone!"
Im Sachbuch "TOP: Die neue Wissenschaft vom bewussten Lernen" geht es um die Befähigung Höchstleistungen zu vollbringen.

Heutige Updates

LITERRA - Die Welt der Literatur Facebook-Profil
Signierte Bücher
Die neueste Rattus Libri-Ausgabe
Home | Impressum | News-Archiv | RSS-Feeds Alle RSS-Feeds | Facebook-Seite Facebook LITERRA Literaturportal
Copyright © 2007 - 2018 literra.info