Main Logo
LITERRA - Die Welt der Literatur
Home Autoren und ihre Werke Künstler und ihre Werke Hörbücher / Hörspiele Neuerscheinungen Vorschau Musik Filme Kurzgeschichten Magazine Verlage Specials Rezensionen Interviews Übersicht
Neu hinzugefügt Kolumnen Artikel Partner Das Team
PDF
Startseite > Interviews > OLDIGOR VERLAG > Florian Gerlach > Mit den SMOGGERN betreten endlich wieder neue Kreaturen des Horrors die literarische Bühne.
emperor-miniature

Mit den SMOGGERN betreten endlich wieder neue Kreaturen des Horrors die literarische Bühne.

Interview mit Florian Gerlach, geführt von Alisha Bionda am 22. Jul. 2015.


Dieses Interview ist Teil der Kolumne:

OLDIGOR VERLAG Zur Gallery
A. Bionda
8 Beiträge / 38 Interviews / 5 Kurzgeschichten / 72 Galerie-Bilder vorhanden
Florian Gerlach Florian Gerlach
Alisha Bionda führte via Mail einen weiteren Teil eines umfangreichen Interviews mit FLORIAN GERLACH.
A.B.: Lieber Florian,als Erstes sprach ich mit Dir über Deinen Debüt-Roman DER LOSER ..., nun erschienen mit SMOGWEB die ersten beiden Bände Deiner SMOGGER-Trilogie im Oldigor-Verlag. Was für ein Gefühl ist es bald Dein nächstes Projekt den Lesern präsentieren zu dürfen?
F.G.: Hallo Alisha, schön wieder von Dir zu hören. Es ist natürlich ein großartiges Gefühl. Nachdem ich über zwei Jahren an den SMOGGERN gearbeitet habe, bin ich gespannt, wie den Lesern die Geschichte gefällt.

A.B.: Was erwartet die Leser in SMOGFLASH?
F.G.: Eine spannende und blutige Lektüre natürlich! Mit den SMOGGERN betreten endlich wieder neue Kreaturen des Horrors die literarische Bühne. Im ersten Teil der Trilogie überschwemmen die SMOGGER unsere Helden mit ihren SMOGFLASHS und treiben sie damit in den Wahnsinn.

A.B.: Was erwartet die Leser in SMOGWEB, dem Band 2?
F.G.: Nachdem sich die SMOGGER in den ersten SMOGFLASHS ausgelebt – und dabei eine ziemliche Sauerei veranstaltet haben – erkennt Mark Gardner mit dem SMOGWEB eine Verbindung zwischen den einzelnen SMOGGERN. Darüber können die Visionen der SMOGGER in einem alles vernichtenden SMOGFLASH koordiniert werden.


A.B.: Welcher Charakter des Romans liegt Dir besonders am Herzen – und warum?
F.G.: Einen Charakter hervorzuheben bedeutet im Umkehrschluss nicht, dass mir die anderen Figuren nicht gefallen. Jeder von ihnen ist mir beim Schreiben ans Herz gewachsen. Linda finde ich in ihrer Zerrissenheit zwischen fürsorglicher Mutter und grausamer Rächerin sehr überzeugend.

A.B.: Wie kamst Du auf die Idee zu der Trilogie?
F.G.: Keine Ahnung. Die SMOGGER waren plötzlich in meinem Kopf und wollten aufgeschrieben werden. Irgendwann hatte wohl auch ich meinen ersten SMOGFLASH ...

A.B.: Hast Du streng nach Expo geschrieben oder hat sich die Handlung recht frei entwickelt?
F.G.: Die SMOGGER erzählen ihre eigene Geschichte. Im Gegensatz zu meinen anderen Romanen hat sich die Handlung frei entwickelt. Wobei – die Geschichte wurde mir von den SMOGGERN diktiert – am ehesten der Wahrheit entspricht, auch wenn es sich zunächst einmal ziemlich bescheuert anhört.

A.B.: Wie gestaltete sich die Zusammenarbeit mit dem Lektorat des Oldigor-Verlages?
F.G.: Die Zusammenarbeit mit dem Lektorat war sehr konstruktiv. Ein derart entspanntes und kreatives Miteinander wünsche ich mir mit allen Verlagen.

A.B.: Die SMOGGER-Trilogie ist dem Horror-Genre zuzuordnen. Ist es das, in dem Du Dich am Wohlsten fühlst? Wenn ja, warum?
F.G.: Auch wenn ich das Denken in Genres nach Möglichkeit vermeide, kann ich nicht leugnen, dass ich gerne düstere Spannungsromane schreibe, in die sich auch immer wieder Horrorelemente und/oder Figuren einschleichen. Wenn die SMOGGER das Horrorgenre bereichern, würde mich das sehr freuen.


A.B.: Wie gefallen Dir die Cover der Romane?
F.G.: Für die Covergestaltung gibt es nur ein einziges Wort. Genial. Klaud Design hat sich beim Artwork wieder einmal selbst übertroffen.

A.B.: Nenne mir bitte drei Gründe, warum Deines Erachtens die Leser die SMOGGER kaufen sollten.
F.G.: Nur drei Gründe? Natürlich alle drei Teile der Trilogie. SMOGFLASH. SMOGWEB. SMOGDEAD. Im Ernst. Drei hervorzuhebende Gründe sind SPANNUNG. HORROR. ROCK´N´ROLL. Mit den SMOGGERN wollte ich in einer spannenden Horrorstory endlich auch die Rockmusik, insbesondere den Heavy-Metal, literarisch würdigen! Während unzählige Bands geschriebene Werke vertonen, gehe ich den entgegengesetzten Weg und gebe der harten Rockmusik mit meinen Werken eine literarische Bühne.

A.B.: Woran arbeitest Du derzeit? Was wird neben der SMOGGER-Trilogie als Nächstes von Dir erscheinen? Worauf dürfen sich Deine Leser freuen?
F.G.: Momentan arbeite ich an zwei Thrillern, die im Herbst dieses Jahres erscheinen sollen. Im nächsten Jahr können sich dann die Horrorfans auf neue Vampirkost freuen. Sonst noch was? Klar. Aber das wird noch nicht bekannt gegeben. Lasst euch einfach überraschen.

A.B.: Zum guten Schluss für heute: Wirst Du demnächst irgendwo lesen? Wenn ja wo?
F.G.: Im ersten Halbjahr 2015 werde ich mich noch überwiegend zum Schreiben zurückziehen. Meine erste SMOGGER Lesung war am 12.05.2014 in der Gaststätte Mephisto in Oldenburg. In der zweiten Jahreshälfte werde ich eine Leserunde, bestehend aus fünf einzelnen Lesungen im Oldenburger Cadillac (www.oldenburg.de/microsites/cadillac.html) halten. Termine, sowie weitere Lesungen werden rechtzeitig über facebook und auf meiner Homepage www.florian-gerlach.info bekanntgegeben.

A.B.: Wieder einmal vielen Dank für das ausführliche Beantworten meiner Fragen. Und bis zum nächsten Part des Interviews.
F.G.: Ich habe zu danken. Bis zum nächste Mal. Bis dahin wünsche ich Dir und jedem Leser ein paar gute SMOGFLASHS. He.He.He.

Weitere Interviews mit Florian Gerlach

Gerlach, Florian Gerlach, Florian
Wenn ich schreibe, ziehe ich mich ganz in meine eigene Welt zurück. - interviewt von Alisha Bionda (02. Oktober 2013)


[Zurück zur Übersicht]

Manuskripte

BITTE KEINE MANUS­KRIP­TE EIN­SENDEN!
Auf unverlangt ein­ge­sandte Texte erfolgt keine Antwort.

Über LITERRA

News-Archiv

Special Info

"Flucht aus der Komfort- zone!"
Im Sachbuch "TOP: Die neue Wissenschaft vom bewussten Lernen" geht es um die Befähigung Höchstleistungen zu vollbringen.

Heutige Updates

LITERRA - Die Welt der Literatur Facebook-Profil
Signierte Bücher
Die neueste Rattus Libri-Ausgabe
Home | Impressum | News-Archiv | RSS-Feeds Alle RSS-Feeds | Facebook-Seite Facebook LITERRA Literaturportal
Copyright © 2007 - 2018 literra.info